Bloch - Die Fälle 3 + 4 (DE 2003)

Originaltitel: Bloch - Die Fälle 3 + 4

Filmbeschreibung:
Er ist Spezialist für Affekte und Defekte aller Art: Psychotherapeut Dr. Maximilian Bloch, Titelfigur der Grimme-Preis nominierten Reihe. Bloch ist keine internationale Koryphäe, aber ein Mann mit einem offenen Ohr für alle Gestrandeten und Gestrauchelten, für Traumatisierte und Frustrierte, für alle Phobien und Manien, Ängste und Depressionen. Bisweilen ruppig im Umgang, weiß er, dass man die wahren Ursachen psychischer Störungen, die hartnäckig verborgenen seelischen Geheimnisse, nicht ohne wohl kalkulierte List, ein Quäntchen Humor und detektivischen Spürsinn ergründen kann. So muss sich der knurrige und unkonventionelle Psychiater beispielsweise nicht nur mit einem Selbstmordkandidaten und einem autistischen Kind auseinandersetzen - sondern auch mit der Tatsache, dass es um seine Ehe nicht zum Besten steht. Denn wenn es darum geht, eine kranke Seele zu retten, nimmt Bloch jedes Opfer in Kauf und setzt damit sein Privatleben ein ums andere Mal aufs Spiel... Folgen: TEIL - 03 Tausendschönchen..... Vom Bergischen Land nach Baden-Baden: Dr. Bloch ist gerade in seiner neuen Wahlheimat angekommen, da trifft er in einem Park auf die offenbar geistig verwirrte Laura. Die junge Frau gibt vor, 13 Jahre alt zu sein. Bloch bringt sie zur Polizei und erfährt, dass Laura aus einem Heim für psychisch Kranke weggelaufen ist. Ihre Geschichte lässt den Psychologen nicht mehr los. Er entdeckt eine Familientragödie... TEIL - 04 Silbergraue Augen..... Arrogant und fordernd erkämpft sich Daniel Claussen eine Therapie bei Maximilian Bloch. Der Fall des reichen jungen Mannes fesselt Bloch. Neben körperlichen Symptomen ist Daniel von der Angst getrieben, alle Frauen, die er liebt, töten zu müssen, angefangen mit seiner Mutter. Und eben gerade hat er sich zum erstenmal seit deren Tod wirklich verliebt, ausgerechnet in die schöne junge Verlobte seines Vaters. Daniels Vater will weder mit dem Sohn noch mit dessen Therapeut etwas zu tun haben. Mia Claussen dagegen, Daniels Großmutter, versucht Enkel und Therapeut zu kontrollieren. Von ihr erfährt Bloch immerhin, dass Daniels Mutter sich selbst getötet hat, als er fünf war. Warum also hält der junge Mann sich für ihren Mörder?

Genre:Thriller & Krimi
Regie:Rosenmüller, Marcus O. | Stark, Christoph
Hauptdarsteller:Fendel, Rosemarie | Jentsch, Julia | Krumbiegel, Ulrike | Kryll, Eva | Pfaff, Dieter | Wackernagel, Katharina | Zischler, Hanns
Produktionsland:Deutschland
Produktionsfirma:Euro Video - VERLEIH
Medium:DVD
Sprachen:Deutsch (DVD)
Bildformate:16:9
Audioformate:DD 2.0
Laufzeit:190 min
FSK:FSK 12
Verleihnr.:22540