Stilles Land (DE 1992)

Originaltitel: Stilles Land

Filmbeschreibung:
Die "Warten auf Godot"-Inszenierung an einem Provinztheater der DDR wird im Herbst 1989 von den politischen Ereignissen immer wieder überholt. Zwischen provinziellem Informationsnotstand, kämpferischem Aufbäumen und Rückzug in die künstlerische Arbeit kommt es innerhalb des Ensembles zu Momenten ungeahnten Zusammenhalts und neuerlichen Ernüchterungen. Durch bissigen Humor und nuancierte Charakterzeichnung ansprechender Erstlingsspielfilm ... (filmdienst) - Debüt von Andreas Dresen

Features:
Interview | Making-Of | Filmographie mit Kinotrailern | Presseschau | -> 6 Kurzfilme: Konsequenzen-Peter, 25 (1987) | Was jeder muss ... (1988) | Nachts schlafen die Ratten (1988) | Jenseits von Klein Wanzleben (1989) | Zug in die Ferne (1989) | So schnell es geht nach Istanbul (1990)

Genre:Drama
Regie:Dresen, Andreas
Hauptdarsteller:Arndt, Jeanette | Böwe, Kurt | Kelling, Petra | Merten, Thorsten | Westphal, Horst
Drehbuch:Dresen, Andreas | Stieler, Laila
Produktionsland:Deutschland
Medium:DVD
Sprachen:Deutsch (DVD)
Untertitel:Englisch (DVD)
Bildformate:4:3
Audioformate:DD 2.0
Laufzeit:98 min
FSK:ohne Altersbeschränkung
Filmmusik:Morgenstern, Tobias | Rohloff, Rainer
Verleihnr.:25222