Unser kurzes Leben - DEFA (DDR 1980)

Originaltitel: Unser kurzes Leben - DEFA

Filmbeschreibung:
Die Geschichte einer jungen Architektin, die freiwillig das Team ihres berühmten Professors verlässt, um in einer Provinzstadt der DDR ihre städtebaulichen Ideen zu verwirklichen. Mit ihren rigorosen Forderungen an sich selbst und ihrem Anspruch an andere bewegt sie sich zwischen künstlerischen Wunschvorstellungen und gesellschaftlichen Wirklichkeitserfahrungen, ohne vor dem nüchternen Realismus zu kapitulieren. Ein sorgfältig inszenierter Film, der die gesellschaftlichen und menschlichen Probleme glaubwürdig miteinander verbindet, wenngleich er die Konflikte in der literarischen Vorlage auch abschwächt. - Sehenswert ab 16. (filmdienst)

Features:
Zeitzeugengespräch mit Lothar Warneke | PDF-Teil zum Set-Design sowie Buchauszüge

Genre:Literaturverfilmung
Regie:Warneke, Lothar
Hauptdarsteller:Beewen, Karin | Beyer, Hermann | Dittus, Barbara | Frost, Simone | Gütschow, Gert | Haase, Annemone | Knust, Dieter | Kockisch, Uwe | Körner, Dietrich | Richter, Gottfried | Schorn, Christine | Staiger, Gerd | Steyer, Christian | Straßburger, Helmut | Westphal, Ingeborg
Drehbuch:Kühn, Regine
Produktionsland:DDR
Medium:DVD
Sprachen:Deutsch (DVD)
Untertitel:Englisch (DVD)
Bildformate:16:9
Laufzeit:113 min
FSK:FSK 12
Verleihnr.:27334

Autor:
Brigitte Reimann