Filmgalerie Dresden e.V. - Filmkultur in Dresden

Detail-Suche

zur Standard-Suche
Volltext Sprache
Titel Land
Genre Medium
Person    
Regie  Darsteller  Kamera  Drehbuch  Musik  (mit Personensuche)
 

Neu im Sortiment | Themenspezial

Ihre Suche lieferte 12 Ergebnisse:



Das Geheimnis im Moor / Der Tote im Spreewald

Die "Spreewaldkrimis" erzählen von außergewöhnlichen Mordfällen vor der Kulisse des brandenburgischen Spreewalds. Es sind melancholische, mysteriöse und ...
anzeigen

Die Unsichtbaren - Wir wollen leben

7.000 jüdische Bewohner Berlins widersetzten sich 1943 der Deportation, indem sie in der Metropole in unterschiedlicher Tarnung und in verschiedenen ...
anzeigen

Die Entbehrlichen

Ein Junge, dessen familiäre Verhältnisse durch Arbeitslosigkeit desolat wurden, hält den Selbstmord seines Vaters geheim, um nicht ins Heim zu müssen. Mit ...
anzeigen

Die Frau, die sich traut

Beate wird 50. Ihr Leben ist erfüllt von ihrer Arbeit in einer Großwäscherei aber vor allem von ihrer Hingabe zu ihren - eigentlich schon erwachsenen ...
anzeigen

Halbe Treppe

Ein Plattenbau mitten in Frankfurt an der Oder: Uwe und Ellen Kukowski finden sich auf der Hälfte der Treppe ihres Lebens wieder. Ebenso wie bei dem ...
anzeigen

Hotel Lux

Als die Situation in Nazi-Deutschland immer bedrohlicher wird, verschlägt es zwei Komödianten aus einem Berliner Kabarett ins Moskauer Hotel "Lux", wo sie ...
anzeigen

Im Schwitzkasten (+ CD)

Jeden Donnerstag wird im Schwitzkasten zum Gebirgslatschenkiefernaufguss geladen. Die Berliner Sauna der Geschwister Nadine und Jost ist Treffpunkt der ...
anzeigen

Novemberkind

Eine bei den Großeltern aufgewachsene junge Frau aus Mecklenburg macht sich auf die Suche nach ihrer toten Mutter, die angeblich am Bodensee leben soll. Ein ...
anzeigen

Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe

Robert Zimmermann ist 26 Jahre alt, Designer on Videospielen, jung, trendy und cool. Er hat sein Leben mit Familientreffen im wohl behüteten Elternhaus, den ...
anzeigen

Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen

Ein lebensfroher 13-jähriger Arbeiterjunge mit ansteckendem Lachen muss im Berlin der 1920er-Jahre den Tod seines Vaters verkraften, die Lieblosigkeit seiner ...
anzeigen

Das weisse Band - Eine deutsche Kindergeschichte

Der Erste Weltkrieg scheint bereits unaufhaltbar. In einem unauffälligen ganz normalen Dorf in Norddeutschland gehen die Dinge ihren täglichen Gang. Der ...
anzeigen

Wir sind die Nacht

Die 20-jährige Berlinerin Lena hält sich durch kleinere Diebstähle über Wasser. Beim nächtlichen Beutezug durch einen illegalen Club trifft sie auf die ...
anzeigen